Talent braucht eine Chance: die NEUESCHAUSPIELSCHULE.AT

Veröffentlicht von: textwerk
Veröffentlicht am: 05.09.2013 11:43
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal Pressefeuer) - Lizenz zum Spielen: Österreich ist um eine Schauspielschule reicher: die NeueSchauspielschule in der Mariahilfer
Straße 51 im 6. Wiener Bezirk. Eva Maria Schmid, künstlerische Leiterin und prima inter pares im Team der NeuenSchauspielschule, setzt auf ein innovatives Konzept: ein Aufnahmeverfahren ohne stressige Knock-out-
Prüfungen. Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs erhält jeder Aufnahmewerber die Gelegenheit, seine Motivation, den Schauspielberuf zu ergreifen, darzulegen.
„Wir sind der Meinung, dass man bei einem Vorsprechen Talent nicht unmittelbar
feststellen kann. Die Kommissionen an renommierten Instituten räumen selbst gerne ein, wie oft man Talente bei der ersten Vorsprechrunde übersieht“, begründet Schmid dieses Vorgehen. Und: „Egal, bei welchem großen Schauspiellehrer sie nachschlagen, sie werden keine brauchbare Definition des Begriffs Talent finden. Allein Bert Brecht meinte einmal sinngemäß: Jeder, der geistig und körperlich beweglich ist, ist für den Beruf des Schauspielers geeignet. Wir fügen hinzu: Und Talent ist ja noch lange kein Garant für Erfolg, vielmehr müssen sie Einsatz und Fleiß beweisen.“
Die Dozenten der NeuenSchauspielschule arbeiten mit verschiedenen Methoden des modernen Schauspielunterrichts wie unter anderem Method Acting und Sanford Meisner, die sie je nach Veranlagung der Studierenden einsetzen. „Denn bei der NeuenSchauspielschule steht der Einzelne im Mittelpunkt“, so Schmid weiter.

Die nächsten Aufnahmegespräche:
Freitag, 13. September 2013, von 17 Uhr – 19 Uhr
Donnerstag, 26. September 2013, von 17 Uhr – 19 Uhr
Ort: „theater im ersten stock“, Mariahilfer Straße 51, 1060 Wien
Für all jene, die an diesen Tagen keine Zeit haben, gibt es ab 13. September die Möglichkeit, einen individuellen Termin zu vereinbaren.

Anmeldungen unter www.neueschauspielschule.at

Pressekontakt:

Rückfragen richten Sie bitte an
Eva Maria Schmid, künstlerische Leitung NeueSchauspielschule
Mariahilfer Straße 51, 1060 Wien
evaschmid3@gmail.com und emschmid@viennaconservatory.at
www.neueschauspielschule.at

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.