EUROtronic präsentiert das weltweit erste Bluetooth Heizungsthermostat...

Veröffentlicht von: EUROtronic Technology GmbH
Veröffentlicht am: 20.11.2014 18:49
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal Pressefeuer) - ...mit Schaltsteckdose und neuem Programmierstick

EUROtronic bringt pünktlich zur neuen Heizsaison den ersten elektronischen und per Bluetooth gesteuerten Heizungsregler als Bestandteil der Produktfamilie "eurotronic blue" auf den Markt. Die Spezialisten für Energiesparlösungen ermöglichen so Millionen Smartphone-Besitzern die mobile Fernsteuerung der Heizkörper. Eine intelligente Steckdose erweitert das ansteuerbare Produktprogramm, weitere Produktinnovationen sollen folgen.

Eine App steuert alle Komponenten
Mit der kostenlosen App von EUROtronic (EUROprog), die für Android und iOS verfügbar ist, kann der Nutzer seinen Heizkörperthermostat via Smartphone bequem vom Sofa aus programmieren. Dabei stellt er je Wochentag vom Endgerät aus ein, wann der Raum die gewünschte Temperatur haben soll. Damit ist das Wohnzimmer im Winter bereits warm, wenn die Bewohner abends nach Hause kommen und das Badezimmer ist für einen guten Start in den Tag morgens vorgeheizt. Die Daten werden direkt im Heizungsthermostat gespeichert und die Temperatur wird auch dann geregelt, wenn kein Smartphone im Haus ist. Natürlich kann die Temperatur im Raum jederzeit per App geändert werden, falls es beim Sofa-Abend gerade zu kalt oder zu warm ist. Die neue Bluetooth-Serie von EUROtronic kommt in einem hochglänzenden Design-Gehäuse in den Handel. Alle Heizungsthermostate sind mit dem praktischen EUROtronic Snap-On-Adapter ausgestattet, mit dem das Thermostat einfach auf die Heizung geklickt wird. EUROtronic-Produkte sind im qualifizierten Bau- und Fachhandel erhältlich.

Bluetooth-Steuerung, jetzt auch für intelligente Steckdosen
Diese funktioniert wie die altbekannte Zeitschaltuhr, ist aber bequem per App programmierbar. Damit kann gerade in den Wintermonaten das Licht im Wohnzimmer schon nachmittags automatisch eingeschaltet werden, wenn noch niemand zu Hause. Diese Anwesenheitssimulation schafft zusätzliche Sicherheit. In der Vorweihnachtszeit kann so die Weihnachtsbeleuchtung beim Dunkelwerden automatisch eingeschaltet werden. Natürlich kann vom Smartphone das Licht auch jederzeit ein- und aus geschaltet werden. Zusätzliche Fernsteuerungen gehören damit der Vergangenheit an.

Design trifft Funktion - der neue Programmierstick PROGmatic
Alle Standalone-Heizungsthermostate von EUROtronic sind grundsätzlich mit einer USB-Buchse ausgestattet. Wer die Thermostate nicht direkt am Heizkörper programmieren möchte, weil er beispielsweise mehrere Heizkörper im Haus hat, kann jetzt den neuen EUROtronic Bluetooth-USB-Stick bestellen. Dieser wird einfach in den zu programmierenden Heizungsthermostat gesteckt, dann per App am Handy programmiert und über den Bluetooth-USB-Stick auf den Thermostat übertragen. Somit sind alle EUROtronic Standalone-Heizungsthermostate zukünftig per App programmierbar.

Pressekontakt:

team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7 36341 Lauterbach
06641 911611
info@team-digital.de
http://www.team-digital.de

Firmenportrait:

Die EUROtronic Technology GmbH mit Sitz in Steinau an der Straße produziert seit über 15 Jahren elektronische Heizkörperthermostate für den deutschen und europäischen Markt. Die Entwicklung und Produktion der Geräte findet direkt am Standort in Steinau statt. EUROtronic hat im Jahr 2014 zusätzlich den Bau einer neuen Produktionsstätte mit Reinraumtechnik auf über 2.000 qm begonnen.

EUROtronic Produkte sind damit ?Made in Germany?. Von Steinau aus werden auch alle EUROtronic-Kunden betreut, die gerade bei individuellen Kundenwünschen und OEM-Lösungen den direkten Kontakt zum Vertrieb sowie der Fertigung und Entwicklung haben. Damit sind sehr flexible, kundenindividuelle Lösungen in einer kurzen Durchlaufzeit für die EUROtronic Kunden möglich. Seit Oktober 2014 verstärkt EUROtronic seine Vertriebsmannschaft zusätzlich mit einer Vertriebsniederlassung in Hamburg, um von dort aus einen besonderen Fokus auf die europäischen Länder außerhalb Deutschlands legen zu können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.