Haarspenden-Berg für Rapunzel

Veröffentlicht von: Adenion
Veröffentlicht am: 16.02.2015 18:44
Rubrik: Vereine & Verbände


(Presseportal Pressefeuer) - Die vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., BVZ, initiierte Haarspendenaktion "Rapunzel" läuft noch bis 15. April 2015. Schon jetzt sind in der Geschäftsstelle des BVZ so viele Haarspenden wie nie zuvor eingetroffen. "Der Spendenberg an Haaren übertrifft unsere Erwartungen, wie auch die Qualität der gespendeten Haare. Wir hoffen, dass bis zum Ende der Aktion noch viele Zöpfe bei uns ankommen", freut sich Ramona Volk, Geschäftsführerin BVZ über den großen Erfolg und ruft damit Zweithaar-Spezialisten und Friseure auf, weiterhin bei ihren Kunden die Aktion "Rapunzel" vorzustellen und um Haarspenden zu bitten. Die Haare werden im Rahmen der Mitgliederversammlung des BVZ unmittelbar vor der Messe "Die Zweithaar" am 18. April in Fulda unter den Echthaar-verarbeitenden Unternehmen versteigert. Der Erlös kommt, ohne Abzug von Kosten, der McDonald"s Kinderhilfe und ihren angeschlossenen Ronald McDonald Häusern zugute. Dort finden Eltern und Geschwister schwer kranker Kinder für die Zeit der Behandlung ein Zuhause.
Geeignet für eine Spende sind alle Haare, die mindestens 25 Zentimeter lang und nach Möglichkeit chemisch unbehandelt sind; für eine Weiterverwertung bietet es sich an, die Haare zum Zopf zu flechten und oben und unten abzubinden. Die Haare können bis 15. April 2015 direkt an die Geschäftsstelle des BVZ geschickt werden, dort erhalten Sie auch weitere Informationen zur Aktion: Balinger Str.17, 72348 Rosenfeld, Tel. 0700 / 0000 2226, mail@bvz-info.de.

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: BVZnnDer Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., kurz BVZ, wurde am 09. 02.2004 gegründet. Der Verband mit Sitz in Albstadt vertritt und fördert die wirtschaftlichen Belange von mittlerweile 220 Mitgliedern mit 275 Verkaufsstellen aus dem Bereich Zweithaar. Diese Betriebe und damit auch der Verband beschäftigen sich mit der gesamten Bandbreite der Zweithaarbranche, von der krankheitsbedingten Versorgung mit Zweithaar bis hin zur modischen Komponente des Zweithaars als trendiges Accessoire. Darüber hinaus sind Fort - und Weiterbildungsmaßnahmen, so wie die neu ins Leben gerufene und vom BVZ zu verantwortende Weiterbildung zur "Geprüften Fachkraft für Zweithaar" ebenso Bestandteil der Verbandsaufgaben wie die Möglichkeit sich nach DIN EN ISO 9001, Rev. 12/2008 zertifizieren zu lassen, um einen hohen und homogenen Qualitätsstandard innerhalb des BVZ sicherzustellen zu können.
Stand Juni 2011nn

Pressekontakt:

Firmenkontakt
Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V.
Petra Dehler
Mühlenstraße 2
51643 Gummersbach
02261 / 26332
p.dehler@haarkompetenz-zentrum.de
http://www.bvz-info.de


Pressekontakt
PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
+49 89 20 30 03 261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.