SHARP ERWEITERT PORTFOLIO MIT ENERGIELÖSUNGEN

Veröffentlicht von: Adenion
Veröffentlicht am: 11.06.2015 13:38
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal Pressefeuer) - Hamburg, 11. Juni 2015 - Sharp gibt die Erweiterung seines Portfolios mit Energielösungen bekannt und führt eine Reihe neuer Photovoltaikmodule (PV-Module) ein: elegante, ganz in Schwarz gehaltene, monokristalline Module NU-RD280 (280 W) und NU-RD285 (285 W) sowie ein monokristallines Hochleistungsmodul mit 290 W (NU-RC290). Zudem hat Sharp seinen zuverlässigen und preisgünstigen, polykristallinen Bestseller auf eine Leistung von 250 W (ND-RG250) sowie 255 W (ND-RG255) weiterentwickelt.

Die für einen Einsatz auf Wohnhäusern konzipierten PV-Module von Sharp ermöglichen zusammen mit der Energiespeicherung in Batterien eine Stromversorgung rund um die Uhr. Das bedeutet, dass ein Haushalt jetzt je nach Jahreszeit bis zu 80 Prozent seines Energiebedarfs selbst generieren und sich dadurch vom Stromnetz nahezu unabhängig machen kann.

Sharp hat mit "Smart Chap" auch einen neuen Energiemanager vorgestellt, mit dem Haushalte auf einfache Weise ihren Energieverbrauch steuern, überwachen und vorhersagen können. Bei Smart Chap handelt es sich um eine kleine Computereinheit, die über eine Web-Applikation angezeigt werden kann.

"Wir verzeichnen steigende Investitionen in Solarlösungen in Wohngebieten, was auf ökologisches Denken bei den Verbrauchern, steigende Kosten für konventionell hergestellten Strom und die sinkenden Kosten von PV-Modulen zurückzuführen ist", sagte Andrew Lee, Vertriebsleiter von Sharp Energy Solutions in Europa. "Sharp kann auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte im Geschäft mit PV-Modulen zurückblicken. Dieses geballte Fachwissen hat uns die Möglichkeit gegeben, effiziente Lösungen zu entwickeln, die der steigenden Nachfrage von Privatkunden entsprechen und ihnen kostengünstige Optionen für 100-prozentig saubere und nachhaltige Energie geben."

Das aktuelle Anti-Dumping Umgehungsverfahren hat keinen Einfluss auf den Vertrieb von Sharp Solarmodulen.

Merkmal: 250-290 Watt Pmax
Vorteil: Hochleistungsfähige Solarmodule mit maximaler Ausgangsleistung von 250 bis 290 W

Merkmal: Wirkungsgrad der Module
Vorteil: Sharp-Module erreichen einen höheren Wirkungsgrad von bis zu 17,6 Prozent, sodass Verbraucher einen größeren Nutzen durch Solarenergie erhalten

Merkmal: Technologie mit monokristallinem und polykristallinem Silizium
Vorteil: Zwei Technologien ermöglichen exakt auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Solarsysteme

Merkmal: Tier-1-Einstufung durch Bloomberg New Energy Finance (BNEF)
Vorteil: Im Mai wurde Sharp von BNEF in die Tier-1-Kategorie der Solarmodulhersteller aufgenommen, was eine Anerkennung der finanziellen Stabilität bedeutet und Sharp als erstklassigen Hersteller auszeichnet

Merkmal: Lange Garantiedauer
Vorteil: 10 Jahre Produktgarantie und 25 Jahre lineare Leistungsgarantie


Verfügbarkeit
Die neuen Solarmodule von Sharp sind ab Juni bei zertifizierten Partnern, Distributoren und Installateuren erhältlich. Das erste Mal werden sie auf der Intersolar Europe / EES, der weltgrößten Solarmesse, präsentiert (München, 10.-12.06.15).

Abdruck kostenlos, Belegexemplar erbeten. Weitere Informationen unter:
www.sharp.de (http://www.sharp.de/de)
http://www.linkedin.com/company/sharpeurope/ (https://www.linkedin.com/company/sharpeurope/)
www.twitter.com/Sharp_Europe (https://twitter.com/Sharp_Europe)
www.youtube.com/SharpEurope (https://www.youtube.com/user/SharpEurope)

Über Sharp Solar
Sharp ist weltweit führender Hersteller in der Solarbranche mit über 50 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Photovoltaikmodulen als saubere, sichere und unbegrenzte Energiequelle. Als Hersteller von Produkten, die Strom verbrauchen stellt sich Sharp seiner Verantwortung, erneuerbare Energiequellen zu entwickeln. /This is Why: Darum entwickelt Sharp hocheffiziente Energielösungen für umweltbewusst Kunden. Weitere Informationen finden Sie unter www.sharp.de (http://www.sharp.de/de)nnSharp bietet ein umfassendes Portfolio an preisgekrönten Dokumentenmanagement-Lösungen und Hardware an, welches von Büro-Multifunktionsdruckern (MFPs) bis hin zu großen Produktionssystemen reicht. Die geschützte Open Systems Architecture (OSA)-Technologie von Sharp kann Ihren MFP in ein leistungsstarkes Informationsportal mit nahtloser Integration in die Cloud und Business-Anwendungen Dritter verwandeln. Das Cloud Portal Office von Sharp, welches im November 2013 eingeführt wurde, ist ein gemeinsamer Speicher- und Workflow-Dienst, der Ihr Unternehmen dabei unterstützt, verbunden zu bleiben, die Teamarbeit zu verbessern und eine bessere Leistung zu erbringen. Wir bieten außerdem "Sharp Optimised Services", die Ihrem Unternehmen Kontrolle, Effizienz und Produktivität bringen. Aus diesem Grund stellt Sharp die perfekte Lösung für jedes Bedürfnis im Bereich des Office-Dokumentenmanagements dar.nn

Pressekontakt:

Firmenkontakt
Sharp Electronics
Ingrid Helderman
Meidoornkade 10
3992 Houten
+32 15215311
sharpinfo.de@sharp.eu
http://www.sharp.de


Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Martin Stummer
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49/ 89/ 99 38 87 34
martin_stummer@hbi.de
http://www.hbi.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.