Öko-Energie weiter im Trend: eprimo wächst mit Strom aus Wasserkraft

Veröffentlicht von: Adenion
Veröffentlicht am: 19.06.2015 13:41
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal Pressefeuer) - Neu-Isenburg, 19. Juni 2015. Der Energiediscounter eprimo verzeichnet einen anhaltend starken Trend zu Öko-Stromprodukten. Allein in den vergangenen zwölf Monaten stieg die Anzahl der Kunden, die sich für den klimaschonenden Strom aus Wasserkraft entschieden haben, um 28 Prozent. Bei den eprimo-Stromkunden beträgt der Öko-Anteil mittlerweile 38 Prozent.

Für eprimoStrom PrimaKlima zahlt ein typischer Dreipersonenhaushalt im Vergleich zum eprimo-Standard-Stromprodukt nur rund zwei Euro mehr pro Monat. "Stromkunden sind durchaus bereit, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, wenn das Produkt glaubwürdig und transparent ist und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt", sagt eprimo-Geschäftsführer Jens Michael Peters. Dabei kann ein Stromkunde durch den Wechsel zu einem eprimo-Öko-Stromprodukt in vielen Fällen sogar gegenüber konventionellen Stromtarifen sparen.

Der Öko-Strom von eprimo stammt aus Laufwasserkraftwerken, die das Schmelzwasser der Alpen zur Stromerzeugung nutzen. Die vom TÜV SÜD zertifizierten Anlagen wurden in den letzten Jahren vielfach modernisiert und erweitert. eprimo besteht darauf, dass die von den eprimo-Kunden bezogene Öko-Strommenge in das deutsche Stromnetz eingespeist wird (physikalische Lieferung).nnÜber eprimo:

eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Öko-Produkte im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Öko-Energie.nn

Pressekontakt:

Kontakt
eprimo GmbH
Jürgen Rauschkolb
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
0 69 / 69 76 70-150
Juergen.Rauschkolb@eprimo.de
http://www.eprimo.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.