Weltmeisterin der Singlebörsen: Vollzeitjob im Dienst der Liebe

Veröffentlicht von: Adenion
Veröffentlicht am: 24.06.2015 09:11
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal Pressefeuer) - Eine attraktive Frau? Da braucht man nur mit kleinen Lächeln Fotofreigaben schicken und nachher den Posteingang aussortieren. - Ein Unternehmer mit Anspruch? Die nächsten 20 Nachrichten an die Schönheiten der Umgebung kosten mehr Zeit und Herzblut. - Eine Frau in den Fünfzigern die einen jüngeren Partner sucht: auch hier ist Ausdauer die Lösung, delegiert an einen Spezial-Dienstleister.
Eva Fischer (http://www.evafischer.at) klickt sich routiniert durch ihren Arbeitsalltag: sie erstellt Profile, schreibt im Namen der Klienten Flirtbotschaften und kennt die Singleszene in und auswendig. Wahrscheinlich gibt es weltweit keinen Menschen, der mit so vielen unterschiedlichen Identitäten mehr Zeit auf Partnerbörsen verbracht hat.

Die Singleberaterin hat vor 3 Jahren ihr Angebot auf Dienstleistung zur Partnerfindung erweitert. Die Idee schlug ein wie ein Funke! Nicht mehr selbst die Absagen bekommen, nicht mehr in ein Profil verlieben, wo nichts zurück kommt - nein. DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) sorgen für vorsortierte Kontakte, bei denen die potenziellen Partner bereits Interesse am jeweiligen Kunden gezeigt hatten.
Ganz unbemerkt vom Gegenüber steigt man dann in den Kontaktaufbau selbst ein und lernt sich kennen. Meistens bleiben DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) das kleine Geheimnis, oft kommt ein Foto mit einem glücklichen Paar per Mail oder als Karte als Dank für die erfolgreiche Begleitung.

Das Klientel ist ganz unterschiedlich: heute hat sich eine selbständige Friseurin mit Kinderwunsch angmeldet. Ihr fehlt die Zeit für Computerarbeit während die Babyuhr tickt. Ein Privatier in den Fünfzigern sucht eine ungebundene Frau mit Stil und Zeit an seiner Seite, die 25-jährige Studentin, die einfach nicht weiß wie sie es angehen soll und ein junger Mann mit Handicap sucht die Richtige für eine Familiengründung.
DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) haben noch keinen Wunsch nicht gehört: "Hauptsache Akademiker", "keine Brünetten", "gerne mit vielen Kindern", "lieber eine nerdige Frau", "nur die Creme de la Creme" oder einfach "schöne Füße". Manchmal wird hinterfragt, denn zu viel Anspruch macht die Suche sperrig. Doch der Kern, der Herzenswunsch, das glaubt Eva Fischer (http://www.evafischer.at) fest, der ist der Wegweiser zum Liebesglück.

Mittlerweile helfen DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) bereits mit einem überregionalen Team im deutschsprachigen Raum bei der Partnersuche. Die Kundschaft gut zu kennen ist der Chefin sehr wichtig und ein persönliches Treffen am Telefon ist der Ausgangspunkt. "Natürlich legen mache Menschen Wert auf den direkten Kontakt - in diesem Fall vereinbaren wir ein Gespräch in meinem Büro in Wien." Lieber telefoniert die LiebesFischerin mit der Kundschaft und sichtet die Fotos per E-Mail. Denn dann befindet sie sich auf gleicher Ebene wie die zukünftigen Partner und macht einen ähnlichen Prozess des Vertraut-Werdens auf Entfernung durch.

Online-Dating hat längst die breite Masse erreicht, und daher wird der Überblick zunehmend schwerer. Die Wahl der Plattform um leere Kilometer zu vermeiden, das Vorsortieren der Vorschläge, ein anziehendes Profil: Privatmarketing ist oft nötig um überhaupt bemerkt zu werden. Walter H. (34) kam erst, nachdem er jahrelang vergeblich Frauen angeschrieben hatte. Mit einem überarbeiteten Profil, neuen Fotos und systematischem Vorgehen hat er in kurzer Zeit schon mehrere Dates gehabt. DieLiebesFischer hat er auf Pause gesetzt, bis er sich sicher ist, wie es mit den jetzigen Damen weiter geht. "Natürlich kommen Selbstzweifel, wenn man mehrere Absagen bekommen hat. Da hilft es mir einen Profi im Rücken zu haben, der mir mit objektivem Blick wieder die Realität zurecht rückt." Seine LiebesFischerin heißt Irmela und durchsucht von Berlin aus seine Heimat nach den passenden Frauen. Ein aufbauendes Mail oder gute Wünsche für das Date sind gratis dabei! So eine Begleitung wünscht man sich, wenn man den Dschungel der Partnersuche betritt!nn DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) sind Ihr unabhängiger Experte und Dienstleister für Ihre Partnersuche.
Wir suchen mit dem Profil der Partnersuchenden auf allen gängigen Partnervermittlungen und Singlebörsen. DieLiebesFischer erstellen oder optimieren die Online-Präsenz der Singles, sortieren die Vorschläge vor und testen mit kleinen Flirtbotschaften das Interesse beim Gegenüber.
DieLiebesFischer (http://www.dieliebesfischer.com) sind ein Projekt von Eva Fischer (http://www.evafischer.at), Singleberaterin und Autorin von "Das grosse Single-Handbuch" (http://www.evafischer.at/das-grosse-single-handbuch.php).nn

Pressekontakt:

Kontakt
DieLiebesFischer.com
Antonio Rossi
Plankengasse 1, Top 11
1010 Wien
+43-699-15999327
presse1@dieliebesfischer.com
http://www.DieLiebesFischer.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.