Die Security Nannys: Personenschutz zwischen Sprengstoffkunde und Kinderhüten

Veröffentlicht von: CAMPUS Leitbetriebe Gruppe / CAMPUS Security
Veröffentlicht am: 14.07.2016 10:33
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal Pressefeuer) - Unter der Leitung von Franz Wulz als geschäftsführender Gesellschafter von CAMPUS Security setzt das Unternehmen als erstes Sicherheitsunternehmen weltweit den Fokus auf den Personenschutz von Kindern und dem operativen Einsatz von verdeckten Personenschützerinnen, den sogenannten Security NANNY's.

Frauenpower steigt stetig! Für Personenschützer gilt generell: Köpfchen ist wichtiger als Muskeln:

„Gerade der Schutz der Kinder bedarf einer besonderen Aufmerksamkeit und vor allem besonderen Maßnahmen. Im Personenschutzteam von CAMPUS Security werden für den Schutz der Sprösslinge - egal welchen Alters - nur MitarbeiterInnen eingesetzt, welche spezielle Ausbildungen (neben der Personenschutzausbildung) im Bereich Sozialpädagogik absolviert haben. Wichtig dabei: Für das Kind ist es eine Nanny, das Kind bekommt von der Bedrohung und vom Schutz nichts mit. Die Zeiten des anzugtragenden zwei Meter Hünen mit schwarzer Sonnenbrille sind damit vorbei“, so CEO Wulz.

Die Ausbildung zur Personenschützerin ist sehr hart und anstrengend. Gerade das CAMPUS Security Team hebt sich enorm vom Markt ab. Nach dem Eignungstest und der mehrwöchigen Basisausbildung wird man erstmals nur den erfahrenen KollegInnen zur Seite gestellt. Danach erfolgen unzählige Praxistest und erst nach ca. zwei Jahren kann man sich in eine gewisse Richtung spezialisieren. Jährlich absolvieren die Security Nannys weitere Leistungstests um das Qualitätsniveau nachhaltig zu halten. Hier wird den weiblichen Schwächen definitiv keine Beachtung geschenkt. "Also ein Berufsbild für Menschen, die sich gerne und nachhaltig fit halten – körperlich und mental", so Wulz.

Zum Kundenkreis zählen mittlerweile nicht nur gut betuchte Familien, auch bei Streitigkeiten oder angedrohten Entführungen durch den Ex-Partner kommt das Team zum Einsatz.


Credit: CAMPUS Security - Personenschutzausbildung

Pressekontakt:

CAMPUS Security
ein Unternehmen der CAMPUS Leitbetriebe Gruppe

Univ.-Lek. Franz Wulz MBA

A - 1010 Wien, Schottenring 33
T. +4312936413
M. presse@campus-leitbetriebe.at

Firmenportrait:

Eingebettet in die Unternehmensgruppe CAMPUS Leitbetriebe Austria versteht sich die Unternehmenstochter CAMPUS Security als erster operativer Sicherheitsdienstleister mit dem Focus auf den Personen- und Kinderschutz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.