Anschutz Entertainment Group setzt auf Newsletter von optivo

Veröffentlicht von: ADENION
Veröffentlicht am: 05.05.2010 10:58
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal Pressefeuer) -

- E-Mail-Kampagnen für O2 World Berlin und O2 World Hamburg
- Newsletter-Versand für die Eisbären Berlin und Hamburg Freezers
- Öffnungsraten von bis zu 79 Prozent und Klickraten von bis zu 68 Prozent

Berlin, 5. Mai 2010 - Die Anschutz Entertainment Group, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Live-Entertainment und Sport, vertraut bei ihrer E-Mail-Kommunikation künftig auf die Versandlösung von optivo. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen die E-Mail-Kampagnen für die O2 World in Berlin und Hamburg. Zusätzlich übernimmt optivo den Newsletter-Versand für die Eishockey-Teams der Eisbären Berlin und Hamburg Freezers. Ziel ist eine sehr feingliedrige, personalisierte E-Mail-Kommunikation, die die Abonnenten mit maßgeschneiderten Informationen versorgt. Hierbei werden besonders individuelle Interessen, Lieblingsbands, Künstler, Musikgeschmack und Wohnort berücksichtigt. Die Bandbreite der E-Mail-Formate reicht von regelmäßigen Informations-Newslettern und Vorverkaufs-Start-Hinweisen bis hin zu speziellen E-Mails zum O2 World Platinum Club oder für VIP-Kontakte der Arena-Suiten. Der individuelle Vorverkaufs-Newsletter für Konzertkarten konnte bereits mit einer beeindruckenden Performance von bis zu 79 Prozent Öffnungsrate und Klickraten von bis zu 68 Prozent überzeugen.

Patrick Swientek, Marketing Manager der Anschutz Entertainment Group, ist von den Möglichkeiten der optivo Versandlösung überzeugt: "Wir sehen optivo® broadmail als das optimale Instrument, um unsere verschiedenen Zielgruppen individuell mit Informationen zu bedienen. Die Kombination aus einem besonders einfachen Handling, detaillierten Reportings und der überzeugenden Performance beeindruckt uns dabei besonders."
Über optivo

optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Portfolio von optivo reicht von dem professionellen Versand von Mailings und E-Mail-Kampagnen durch eine leistungsstarke und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die streng Permission-basierte Gewinnung von Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zu aufwändigen E-Mail-Kampagnen durch Listbroking (optivo® listexpress). Mehr als 500 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die optivo Lösungen, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, BILD.de, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Panasonic, Plus, Sixt und Tchibo. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Für erstklassige E-Mail-Zustellraten nimmt optivo an dem weltweit größten Whitelist-Programm "Sender Score Certified" sowie an dem deutschen Whitelist-Projekt "Certified Senders Alliance" teil.

Pressekontakt:

optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16
10179 Berlin
030 / 76 80 78 117

http://www.optivo.de



Pressekontakt:
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Jochen Gutzy / Markus Pounder
Theresienstr. 6-8
80333
München
optivo@maerzheusergutzy.com
089/28890-480
http://www.maerzheusergutzy.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.