Siw Malmkvist - Hast du jemals geliebt

Veröffentlicht von: Jäntsch Promotion
Veröffentlicht am: 11.04.2008 19:33
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal Pressefeuer) - Sie ist in Schweden die erfolgreichste Sängerin aller Zeiten. Niemand konnte mehr Hits verbuchen als Siw Malmkvist. 1964 gelang ihr der absolute Karrieresprung auch in Deutschland mit einem Lied von Christian Bruhn "Liebeskummer lohnt sich nicht". Mit diesem Lied gewann sie die Deutschen Schlagerfestspiele. Sage und schreibe 10 Wochen lang war dieser Titel die Nummer 1 in Deutschland. Es regnete Gold.
Siw Malmkvist ist eine Sängerin, die sehr vielseitig und ausdrucksstark viele Erfolge im Laufe ihrer Karriere verbuchen konnte. Sie singt in 10 Sprachen und überraschte ihr Publikum mit der einzigartigen "Gitte-Wencke-Siw-Show". Dass sie auch mit Quincy Jones und Lee Hazlewood im Duett gesungen hat, wissen nur wenige.
Seit nunmehr 53 Jahren steht die Ausnahmekünstlerin auf der Bühne und stellt nun ihre neue Single "Hast du jemals geliebt?" vor. Moderner denn je verkörpert die bescheidene Sängerin ihren Facettenreichtum. Wir erleben Siw Malmkvist im neuen Sound. Sie stellt die Frage, die wohl vielen Frauen aus den Herzen spricht: "Hast du jemals geliebt?"
Das Team von Cariblue Music Jürgen Westphal und Michael Dierks wählten und produzierten ihr diesen Titel aus der Feder von Ulli Schwinge und Peter Babelsberg auf den Leib und setzen musikalisch neue Akzente.
"Hast du jemals geliebt" - die neue Single von Siw Malmkvist wird die Herzen ihrer zahlreichen Fans höher schlagen lassen.
Quelle: Cariblue music & publ. GbR


Weitere Infos unter

www.cariblue.net

oder besuchen Sie

www.siw-malmkvist.de

Pressekontakt:

Daniela Jäntsch
Hohenköthener Str.44
06366 Köthen
Telefon: 0160/3033693
Website: www.jaentsch-promotion.de
Email: jaentsch-promotion@t-online.de

Firmenportrait:

Mein Name ist Daniela Jäntsch. Bin Ressortleitung für den Bereich Schlager/ Volksmusik auf www.perfect4all.de. Ich besuche Veranstaltungen. Schreibe Berichte oder mache CD Werbung. Mehr über mich auf www.jaentsch-promotion.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.