"Spellbind" und "Everblame" rocken Darmstadt

Veröffentlicht von: M.V.T. Concerts
Veröffentlicht am: 20.05.2007 12:32
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal Pressefeuer) - Das hat der "Schlosskeller" in Darmstadt so wohl noch nie erlebt: Einen Abend lang rockten die von M.V.T. Concerts betreuten Bands "Spellbind" und "Everblame" das urige Ambiente der besonders bei Studenten sehr beliebten Location. Mit ihren Hits begeisterten beide Gruppen alle Zuschauer und ließen den Funken schnell überspringen. So darf es weitergehen!

Auch "Spellbind", die zurzeit ihre erste große Deutschland-Tournee spielen (Termine siehe Groups), und "Everblame" könnt Ihr für Eure Clubs bei M.V.T. auf verschiedenem Wege engagieren. Michael Müßig und sein Team überzeugen Euch gerne!

Pressekontakt:

M.V.T. Concerts
Michael Müßig
Altheimerstr.10
64807 Dieburg

www.mvtconcerts.de

Firmenportrait:

M. V. T. Concerts ist ein zuverlässiger, äußerst engagierter und preiswerter Dienstleister in den Bereichen:
Veranstaltung von Konzerten
Buchung auch jeder großen Band, die nicht auf der Seite ist
– sprecht uns einfach an
Internetplattform für Bands fast aller Genres (Community, Buchungen, Hörproben)
Entwerfen von Flyern und Plakaten.
Äußerst günstige Bereitstellung von Licht- und Tontechnik.
M. V. T. Concerts promotet zurzeit folgende Bands, zu denen zukünftig noch viele weitere hinzukommen werden:
Highlander
Junkpile
Die Kurts
Supercrush Band
Invivo
Spellbind
M*Bates
Heiligenblut
Crayfish
Everblame
Sinlizzy
Siehe auch Groups

Für die Zukunft hat M. V. T. Concerts Großes vor und mit der Gruppe „Spellbind“ inzwischen mehr als nur einen Geheimtipp am Start. Die Veranstaltung von Festivals, kreativen Musik-Events aller Art und die gruppengerechte Vermarktung sowohl neuer als auch etablierter Bands sind perspektivisch die Vorhaben von Michael Müßig.

Bei Nachfragen aller Art kontaktiert Michael Müßig und M. V. T. Concerts gerne telefonisch
oder per E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.