RTI beim Siebenbürgischen Heimattag in Dinkelsbühl

Veröffentlicht von: Radio Transsylvania International
Veröffentlicht am: 21.05.2007 14:52
Rubrik: Vereine & Verbände


(Presseportal Pressefeuer) - Das Team von Radio Transsylvania International wird in diesem Jahr erstmals auch beim Siebenbürgischen Heimattag in Dinkelsbühl mit dabei sein. Wer sich für das Programm und die Macher des am 1. Dezember letzten Jahres gestarteten Senders interessiert oder vielleicht sogar selbst bei dem Projekt mitmachen möchte, ist herzlich Willkommen am RTI-Radio-Stand.

RTI ist zu Gast am Getränkestand von RO-Getränke beim TSV-Sportplatz in Dinkelsbühl, Alte Promenade. Außerdem sind wir mit unseren Mikrofonen bei den verschiedenen Veranstaltungen und abends im Festzelt vor Ort, um Stimmen einzufangen.

Erste Berichte aus Dinkelsbühl senden wir bereits am Pfingstsonntagabend, 27. Mai 2007, in einer vierstündigen Sondersendung ab 20.00 Uhr. Thomas Schenk und Mike Anderson führen Euch dann durch den "Dauerbrenner extra" und die "Max Mix" Jubiläumsausgabe.

Weitere Eindrücke vom Heimattag gibt es dann am Mittwoch, 30. Mai 200,7, ebenfalls ab 20.00 Uhr in der Sendung "Zeitreise am Mittwoch: Soxesch Radio" live aus dem Studio in Frankreich mit Jürgen Schiel.

RTI sendet 24 Stunden täglich, rund um die Uhr, im Internet unter der Adresse www.rti-radio.de in MP3PRO. Zusätzlich kann das Programm auch unter der deutschen Telefonnummer 0931-663992058 gehört werden. Damit besteht für Besitzer einer Handy-Flatrate auch unterwegs die Möglichkeit, RTI zu empfangen.

Pressekontakt:

Radio Transsylvania International e.V.
Nonnenberg 11
99891 Tabarz
Deutschland
Fon: +33 04.74.27.34.28
Mobil: +33.(0)6.15.29.50.53
Internet: http://radio-transsylvania.de
E-Mail: vorstand@rti-radio.de

Firmenportrait:

RADIO TRANSSYLVANIA INTERNATIONAL e.V. (RTI e.V.) ist ein ideeler Verein zum Zweck der Pflege und Förderung des Ansehens Siebenbürgens, insbesondere der dort enstandenen Kultur, deutscher, ungarischer und rumänischer Prägung. Ziel ist es, vorrangig durch Musik und Audiobeiträge, Siebenbürgen auch für Außenstehende weltweit erlebbar und erfahrbar zu machen, so wie es einmal war und wie es heute ist. Es soll zwischenmenschliche Kommunikation gefördert, die Strukturen und Prozesse der etablierten, und heute räumlich verstreut lebenden Volksgruppen Siebenbürgens, unterstützt werden.
Zur Erfüllung dieser Ziele unterhält der Verein einen Internetradiosender, ‘RADIO TRANSSYLVANIA INTERNATIONAL’ genannt und eine Internetplattform als virtuelle Heimat für eine Online-Community die aufgebaut, gepflegt und betreut werden muss. Der Inhalt der diese Netzgemeinschaft zusammenführt ist die Kulturlandschaft Transsylvanien (Siebenbürgen), die Zentralregion des EU-Beitrittslandes Rumänien. Die angebotenen Audiobeiträge sollen alle ansprechen, die sich dieser Region in irgendeiner Art und Weise verbunden fühlen. Siebenbürger unabh. von Volkszugehörigkeit und aktuellem Aufenthaltsort, Deutsche, Rumänen und jeden der Interesse an der Entwicklung Rumäniens und Siebenbürgens hat. Zum Erfolg dieses Vorhabens sollen alle Teilnehmer beitragen, indem sie ihr Wissen einbringen, Erfahrungen teilen und dabei gemeinsames Wissen entwickeln. Die Website bietet dafür zahlreiche Möglichkeiten: Mitarbeit als Korrespondent, Mitarbeit an dem Webverzeichnis, Mitarbeit als Moderator, Foren etc.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.