"Sonnenautor" Franz Alt unterstützt RESET

Veröffentlicht von: Medler GmbH & Co. KG Consulting
Veröffentlicht am: 19.08.2008 15:12
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal Pressefeuer) - Berlin, im August 2008 – RESET freut sich über einen prominenten Unterstützer: Ab sofort übernimmt "Sonnenautor" Franz Alt die Redaktion des Newschannels "Klima & Energie" auf www.RESET.to. Deutschlands erste Informations- und Aktionsplattform, die tagesaktuelle News zu ökologischen und humanitären Fragen mit Hintergründen und Informationen zu ausgewählten Projekten sowie direkten Handlungsmöglichkeiten verknüpft, wird künftig außerdem mit der von Franz Alt und seiner Frau betriebenen Site www.sonnenseite.com kooperieren. Alt gilt als ausgewiesener Kenner der Entwicklungen in den Bereich erneuerbare Energien und Umweltschutz sowie als Pionier des nachhaltigen Journalismus. Seine Arbeiten wurden unter anderem mit dem Menschenrechtspreis 'AWARD 2003', dem 'Umwelt-Online-Award', der 'Goldenen Blume von Rheydt', dem 'Adolf-Grimme-Preis' sowie dem 'Europäischen Solarpreis' ausgezeichnet.

"Natürlich bestärkt uns die Tatsache, dass wir mit Franz Alt einen arrivierten Experten für RESET begeistern konnten, in unserem ganzheitlichen Informations- und Aktionsansatz", sagt Uta Mühleis, die RESET im vergangenen Jahr gemeinsam mit ihrem Partner Bodo Kräter ins Leben gerufen hat und in den letzten Wochen schon einmal Grund zur Freude hatte: Im Juni war die Plattform von der Deutschen UNESCO-Kommission zum offiziellen Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" erklärt worden.

Über RESET: Die gemeinnützige Stiftungsgesellschaft mit Sitz in Berlin wurde 2007 gegründet. Ziel von RESET ist es, das Interesse an einer nachhaltigen Entwicklung zu schärfen und eine effiziente Verwendung von Spenden sicherzustellen. Langfristig wird RESET eigene Umweltschutz-Projekte auf Basis von TIMES-Lösungen (Telekommunikation, IT, Medien, E-Business, Service Provider) realisieren. Außerdem setzt sich RESET für kulturellen Austausch und aktive Völkerverständigung ein, um ein humanitäres Denken und Handeln zu fördern. Im nächsten Jahr sollen länderspezifische Adaptionen der Plattform (Indien und China) folgen. Mit der deutschsprachigen Plattform www.RESET.to, die Anfang 2008 gelauncht und im Juni des selben Jahres zum offiziellen Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" erklärt wurde, geht die Stiftungsgesellschaft erstmals an die Öffentlichkeit.

Pressekontakt:

RESET c/o büro für gelungene kommunikation – Rebecca Gerth
Rungestr. 22-24
10179 Berlin
Tel.: 030 - 28 59 93 39
Fax: 030 - 28 59 93 39
Mobil: 0178 - 389 88 08
Email: r.gerth@RESET.to
Internet: www.RESET.to

Firmenportrait:

Medler GmbH & Co. KG, Consulting
Hauptstraße 107a
41352 Korschenbroich
Ansprechpartner: Dipl. Ing. Rolf-P. Medler
Pressekontakt: Astrid Irnich, Journalistin
Fon: 02182/855262
Fax: 02182/855264
Mail: medler@50plus-live.de
www.top100maler.de
www.rufdenprofi.de
www.50plus-live.de
www.initiative-seniorenfreundliche-stä;dte.de
www.seniorenfreundlichplus.de
www.diewohnungssanierer.de
Dipl. Ing. Rolf-P. Medler
Der Geschäftsideen.Entwickler
- seit 1978 Bau-Consulting und Baufachberatung für: Seminare für Organisation, Marketing und Auftragsbeschaffung, Mitarbeitermotivation, Kundenzufriedenheit
- 1975 bis 1985 selbständiger SF-Hochbauunternehmer (45 MA)
- 1982 bis 1995 Produzent von Spezialsoftware für Architekten VISI-TEKT® und Bauunternehmer VISI-BAU®, 1995 Fusion mit dem Deutschen Baurechenzentrum Nürnberg BRZ®
- 1995 Prüfung zum Qualitätsfachingenieur DGQ
- 2000 Begründer der Geschäftsidee HausMän® (Dienstleister): Serviceangebot rund um die Produkte eines Handwerksbetriebes
- 2002 Begründer der Geschäftsidee und Inhaber der (Lizenz) rufdenprofi.de: Gründung von Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk
- 2002 Förderpreis des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF, Berlin und Auszeichnung der Idee “Kooperation im Handwerk - KiH"
- 2002 Gründer und 1. Vorsitzender vom "Bundesverband der Leistungsgemeinschaften im Bau-/Handwerk e.V." (www.bvlg.de)
- 2003 Strategiepreis des StrategieForums e.V., Ilvesheim, nach EKS®
- 2003 Begründer der Geschäftsidee www.top100maler.de
- 2007 Schulung und Zertifizierung seniorenfreundlicher Handwerker zu www.seniorenfreundlichplus.de durch den Partner Dipl. Ing. Stefan Scharf, Kassel
- 2007 Begründer der Geschäftsidee "Wohnungssanierung nach DWS" mit dem Partner Dipl. Ing. Stefan Scharf, Kassel unter www.diewohnungssanierer.de
- 2008 Begründer der Geschäftsidee 50plus-live.de für die Generation 50plus, für Seniorinnen und Senioren

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht Pressefeuer verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.