Die gesündesten Proteinriegel kommen aus Schweden und den USA

19.03.2018|Kategorien: Handel & Wirtschaft|

Das Proteinriegel Vergleichsportal http://proteinbars.at hat jene Länder ermittelt, in denen die gesündesten Proteinriegel hergestellt werden

Alle bisher auf http://proteinbars.at getesteten Proteinriegel wurden auf Zuckergehalt und Herkunft ausgewertet. Danach wurde für jedes Land der Durchschnittswert des Zuckergehalts per 100g je Proteinriegel errechnet.

Das Ergebnis ist eindeutig. Die gesündesten Proteinriegel mit den geringsten Zuckerwerten kommen aus Schweden und den USA. Bei schwedischen Proteinriegeln beträgt der durchschnittliche Zuckerwert nur 3,03g per 100g. Bei US-amerikanischen Proteinriegeln liegt dieser bei 5,03g per 100g. Auf Platz 3, der von Großbritannien belegt wird, gibt es dann einen großen Sprung. Britische Proteinriegel kommen dann schon auf einen durschschnittlichen Zuckergehalt von 12,8g per 100g. Also mehr als das Doppelte als der Zweitplazierte.

Die zuckerhaltigsten und demnach ungesundesten Proteinriegeln werden in Frankreich, Bulgarien, und der Tschechischen Republik hergestellt. Aber auch Österreich und Deutschland belegen in dem Ranking eher die hinteren Plätze. Und das obwohl einige Hersteller aus den deutschsprachigen Ländern wirklich gute und hochwertige Proteinriegel produzieren. Aber am Ende zählt in diesem Ranking eben der Durchschnitt.

Die gesamte Tabelle aller Länder gibt es hier: http://proteinbars.at/welche-laender-produzieren-die-gesuendesten-proteinriegel/

Pressekontakt

admin@proteinbars.at

Datenschutzinfo