Diskussions-Foren für kostenfreie Business Networking-Plattform myCORNERS

19.03.2007|Kategorien: Recht & Politik|

London, 19. März 2007. myCORNERS, die internetbasierte Business Networking-Plattform, hat ihr kostenfreies Angebot um ein breites Spektrum an Diskussionsforen erweitert: Ab sofort können Mitglieder zielführend und wertschöpfend zu einem Thema Erfahrungen und Wissen austauschen. Verwaltet und organisiert werden die Foren jeweils durch einen Moderator, der sich durch eine intensive Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema als Experte auszeichnet.

Nach einer aktuellen Studie von Booz Allen Hamilton nutzen mittlerweile circa 12,4 Millionen Deutsche aller Altersgruppen und unabhängig von Geschlecht oder Ausbildung interaktive und partizipative Anwendungen wie Communities. Davon verlassen sich bereits 50% von ihnen auf Empfehlungen in Web 2.0-Foren. Auf diesen Erfolgsfaktor setzt auch myCORNERS:

Mit diesem interaktiven Element soll der Aufbau eines persönlichen Netzwerkes über die bestehenden Such- und Kommunikationsfunktionen hinaus sinnvoll ergänzt werden. CEO Dr. Volker Haeberlin: „Über unsere Foren kann man zielgruppengenauen Kontakt zu themenaffinen Mitgliedern aufbauen.“

Die Foren sind nach Themengruppen kategorisiert, die von Wirtschaft über Wissenschaft bis hin zu Freizeitthemen reichen. Es können jederzeit neue Foren zur Moderation vorgeschlagen werden.

Die Teilnahme erfolgt in deutscher Sprache und erfordert eine kostenlose Registrierung auf myCORNERS.

Pressekontakt

Konstantin May

Leiter Marketing & PR

35 Brompton Road

GB - SW3 1DE London

Fon: +44 – 20 – 7808 0191

konstantin.may@mycorners.com

http://www.mycorners.com

Datenschutzinfo