Farnell element14 bereitet sich mit neuer Plattform auf die Zukunft der Online-Entwicklung vor

18.11.2014|Kategorien: Industrie & Handwerk|

Intelligente Funktionen sorgen für ein benutzerfreundlicheres und persönlicheres Einkaufserlebnis im Internet

18. November 2014, London – Farnell element14 hat seine Transaktions-Webseite für die Zukunft gerüstet (http://de.farnell.com/&CMP=PRR-EUR-14-0013). Die Plattform wurde so umgestaltet, dass sie zukünftigem Wachstum mit mehr Flexibilität für schnellere Entwicklungen und weitere Investitionen begegnen kann.

Heutzutage wickelt das Unternehmen über 60% seines Vertriebs in Europa über das Internet ab. Aus diesem Grund wurde eine Reihe neuer Funktionen hinzugefügt, die den Bestellvorgang vereinfachen und das Einkaufserlebnis für Kunden persönlicher gestalten sollen.

Die neuen Funktionen wurden auf der Grundlage zahlreicher Kundenumfragen entwickelt und optimieren den Bestellprozess auf der gesamten Webseite (http://www.element14.com/community/community/evolution/new_website?CMP=PRR-EUR-14-0013). Dazu zählt neben der Suche nach Bauteilen oder zusätzlichen Informationen auch die allgemeine Suchfunktion. Zu den weiteren Optimierungen gehören eine beschleunigte Suchfunktion sowie die Möglichkeit, verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen und erweiterte Produktinformationen und Ressourcen einzuholen. Außerdem ein vereinfachter Bestellvorgang für ein benutzerfreundlicheres Einkaufserlebnis sowie Personalisierungsoptionen wie das Hinzufügen von Favoriten und verschiedenen Lieferadressen, um zukünftige Bestellungen schneller abzuwickeln.

Alan Paterson, Sales and Marketing Director bei Farnell element14, meint dazu: „Im Laufe der vergangenen Jahre haben wir die Funktionen auf unserer Webseite kontinuierlich verbessern können. Jetzt war es allerdings an der Zeit, in ein völlig neues Konzept zu investieren und das Kundenerlebnis so deutlich zu steigern. Jetzt, da immer mehr Bestellungen über das Internet bei uns eingehen, ist es ganz besonders wichtig, dass wir unseren Kunden ein optimales Einkaufserlebnis bieten können und den gesamten Prozess so einfach wie möglich gestalten.“

„Wir haben diese Optimierungen Ende letzten Jahres nach einer erfolgreichen Testphase in Kanada bereits in Nordamerika durchgesetzt, und das positive Feedback hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Im Rahmen unserer globalen Unternehmensstrategie wollen wir sicherstellen, dass der Kunde bei uns stets im Mittelpunkt steht – und eine verbesserte Online-Umgebung spielt dabei eine wichtige Rolle.“

Die neuen Funktionen werden in verschiedenen Video-Tutorials vorgestellt, damit Kunden von allen Neuerungen profitieren können. So wird sichergestellt, dass der Umstieg auf das neue System problemlos verläuft. Die neue Plattform ist in Deutschland bereits aktiv und wird bis Ende des Jahres auch in allen anderen europäischen Ländern eingeführt.

Datenschutzinfo