MCZ: der Ofen Wall von Patricia Urquiola

Mailand

In der Geschichte von MCZ, Marktführer in der Herstellung von Öfen und Kaminen, wird das Jahr 2019 einen der wichtigsten Momente des Unternehmens darstellen.

MCZ ist eine der Marken der Heizungsbranche, die sich seit jeher am meisten durch seine Aufmerksamkeit für Design  auszeichnet – wie auch der 2010 gewonnene iF Design Award belegt. Jetzt macht MCZ einen weiteren Schritt in diese Richtung, indem es die Zusammenarbeit mit drei herausragenden Persönlichkeiten der internationalen Designszene aufnimmt, nämlich mit Patricia Urquiola, Paola Navone und Michael Geldmacher, die einige der Neuheiten 2019 für MCZ entworfen haben. Gemeinsamer Nenner dieser neuen Zusammenarbeiten ist, dass alle drei Designer noch nie im „Bereich des Feuers“ gearbeitet haben. Sie haben sich diesem Thema auf unterschiedliche Weise genähert, je nach Erfahrung und Persönlichkeit, aber immer voller Offenheit und Neugier, frei von den typischen Vorurteilen, die jedes „erste Mal“  kennzeichnen. Und so ergaben sich Herangehensweisen, die vollkommen neue Perspektiven boten.

Die Designerin Patricia Urquiola und der Marketing Manager von MCZ Andrea Brosolo erzählen in der Pressemitteilung von der Entstehung von Wall.

Pressekontakt

ERGO
Piazza Piemonte, 8
20145 Milan - Italy
Ph. +39 02 43995057
Fax +39 02 43995068
info@ergo-online.it

www.ergo-online.it

Bildernachweis

MCZ, www.mcz.it

Datenschutzinfo