neue mobile App aus Österreich: shaaxi – share a taxi

Österreich

Die Notwendigkeit von Klima- und Umweltschutz und der effizienten Nutzung von Ressourcen hinsichtlich der aktuellen Klima- und Umweltsituation ist unumgänglich. Die CO2 Emissionen, welche der “moderne” Mensch verursacht sind hoch. Die Straßen sind voll. Die Suche nach innovativen Lösungen, um diese Herausforderungen zu bewältigen sind im vollen Gange. Ein Schlagwort dazu ist eine “Sharing Economy”. Im Nahverkehr lautet dazu ein Schlagwort “Taxi-Sharing”, “Ride-Sharing” oder “Fahrgemeinschaft”.

Mobilität ist eine der größten Herausforderungen auf der ganzen Welt. Für das Allgemeinwohl ist es von großem Interesse, den Menschen neue Möglichkeiten zur Kostensenkung und CO2 Senkung zu bieten. Unsere Straßen werden immer überfüllter und die Luft schlechter, hier bietet Taxi Sharing im Nahverkehr eine neue Chance d.h. ein Fahrgast teilt ein Taxi mit anderen Passagieren (meist unbekannten Mitmenschen), welche in die gleiche Richtung fahren. Es kann Spaß machen neue Leute kennenzulernen!

Geteilte Taxidienste sind nicht neu und werden oft informell praktiziert. Fahrer nehmen, während sie einen Passagier zum Ziel bringen, andere Passagiere mit, welche in die gleiche Richtung fahren. Die Aufteilung des Tarifs mit Freunden ist nichts Neues. Die Organisation dazu stellt eine Herausforderung dar.

Die praktische Umsetzung von Taxi Sharing für alle, bietet durch das Aufkommen von mobilen Apps und den neuen Technologien, neue Möglichkeiten. Mit der neuen shaaxi App kann der Passagier, sehr einfach, seine Bereitschaft zeigen, eine Fahrt mit anderen Passagieren zu teilen.  Shaaxi macht den Rest, automatisch werden entsprechende Mitfahrer über Abfahrtszeit, Abfahrtsort und Zielort “gematcht”, welche sich im Anschluss einfach per Chat auf die gemeinsame Fahrt einigen werden. Die Bestellung des Taxis kann direkt über die App erfolgen. Der Fahrtpreis wird ganz einfach durch die Anzahl der gefundenen Mitfahrer dividiert. Shaaxi übernimmt die Matchingfunktion! Auf Usability und Einfachheit wurde viel Wert gelegt (kepp it simple and smart ;-).

Vorteile von Taxi-Sharing:

umweltfreundlich, wirtschaftlich & effizient: mit der Mitbenutzung eines Taxis können die CO2 – Emissionen auf jeden Fall reduziert werden, da mehrere Fahrten kombiniert werden und nicht genutzten Plätze im Taxi belegt werden ist es umweltfreundlich, wirtschaftlich und effizient.

sozial: wenn man möchte, kann man direkt neue Leute kennenlernen

Kosten/Ausgaben reduzieren: Das Teilen von Taxis kann für Pendler nützlich sein, die bei jeder Fahrt Geld sparen möchten und sich gerne eine Fahrt teilen.

Bedarfsorientierte Alternative zum öffentlichen Verkehr: gemeinsam mit dem Taxi zum nächsten Bahnhof oder vom Bahnhof wieder nach Hause und insgesamt schneller und CO2 freundlicher am Ziel sein. Das Taxi kommt nach Bedarf und nicht nach einem getakteten starren Fahrplan (im ländlichen Bereich oft ein Problem – öffentliche Busse).

zusätzliche Einnahmen für die Taxibranche: Das Teilen von Taxis spart nicht nur Geld für die Kunden, sondern erhöht auch die Einnahmen für die Taxiunternehmen.

weniger Stau: Der einfachste Weg, um Stau auf der Straße zu verringern, besteht darin, die Anzahl der Fahrzeuge auf den Straßen zu verringern. Die Anzahl der Fahrzeuge sinkt, wenn sich Verkehrsteilnehmer ein Fahrzeug teilen.

reduziert womöglich den Besitz von Autos: Durch das Teilen von Taxis kann der Besitz eines Autos und das eigene Pendeln möglicherweise in Frage gestellt werden. Die Fahrtkosten werden drastisch reduziert und wettbewerbsfähiger als der Besitz eines Autos (Anschaffung und laufende Kosten).

Herausforderungen:

Zeit: Zeit ist ein hohes Gut für jede Person und jeder möchte lieber an seiner gewünschten Stelle abgeholt und abgesetzt werden. Die Zeitoptimierung ist wichtig und kann am besten bewältigt werden, wenn sich Mitfahrer mit denselben/ähnlichen Zielen und Abholorten finden. Shaaxi matcht nach Abfahrtszeit und über Umkreise von Abfahrts- und Zielort.

Sicherheit: Sicherheit ist eines der wichtigsten Themen. Fahrten werden durch offizielle, seriösen Taxiunternehmen unternommen. shaaxi speichert keine personenbezogenen Daten.

Vertrauenswürdiges Netzwerk: Für den Erfolg von shaaxi ist es wichtig, dass eine kritische Masse von vertrauenswürdigen Teilnehmern im Netzwerk vorhanden ist. Der Start ist schwierig, schnell viele User in der Community zu haben.

Projektziel:

Ziel des Projekts ist es eine „sharing Community für den Nahverkehr“ aufzubauen. Vorteile für jeden und unsere Umwelt und unsere Natur generieren – gemeinsam ist das möglich.

Die erstens Matches werden erst nach einiger Zeit aufscheinen, da zum Start noch zu wenige Teilnehmer registriert sein werden.

In diesem Sinne: shaaxi! share a taxi!

Jetzt auf Google Play und Apple App Store erhältlich!

http://www.shaaxi.com

Pressekontakt

Website: http://www.shaaxi.com/ueber

Email: shaaxi@shaaxi.com

Bildernachweis

2019 Z.

Datenschutzinfo