Reisen in Corona-Zeiten: Tipps für den Kroatien-Urlaub 2020

06.07.2020|Kategorien: Urlaub & Reise|Tags: , , |

Hamburg

Die Grenzen nach Kroatien waren monatelang geschlossen. Mitte Juni haben Deutschland und Österreich die Reisewarnung für das Adrialand aufgehoben. Allmählich kommt der Tourismus wieder in Gang, auch der Flugverkehr in einige kroatische Städte wurde inzwischen aufgenommen. Das Urlauberportal Reiseinfo Kroatien informiert seine Leserinnen und Leser darüber, was es im Sommer 2020 bei Reisen an die kroatische Adria alles zu beachten gilt.

 

In Zeiten des Corona-Virus will das Reisen gut geplant sein. Wer über die Grenze nach Kroatien will, muss ein Formular ausfüllen, um im Falle einer Infektion schnell auffindbar zu sein. Möglich sind derzeit lediglich Auto- und Flugreisen, denn einige Fluggesellschaften haben ihren Flugverkehr an die kroatische Adria bereits neu aufgenommen. Aber auch Flüge in die Hauptstadt Zagreb sind inzwischen buchbar. Eingeschränkt ist im Sommer 2020 auch der Fährverkehr auf die kroatischen Inseln. Das Online-Reisemagazin Reiseinfo Kroatien hat in seinem aktuellen Monatsthema die wichtigsten Informationen und nützliche Links für Kroatien-Reisende zusammengestellt – mit den aktuell in Kroatien geltenden Hygiene-Regeln, die alle Urlauber einhalten müssen.

 

Allgemeine Informationen über Sehenswürdigkeiten an der kroatischen Adria erhalten Urlauber im Internet unter www.reiseinfo-kroatien.com – in der Rubrik „Orte & Plätze“ sind alle Orte übersichtlich auf digitalen Landkarten eingetragen. Unter „Tipps & Infos“ präsentiert der Online-Reiseführer seinen Lesern neben Informationen über An- und Einreise sowie Verkehr praktische Hinweise über Zollbestimmungen sowie den aktuellen Wechselkurs. Reisende, die mit dem eigenen Auto an der Adria unterwegs ist, können sich unter reiseinfo-kroatien.com auch über Freizeit- und Sport-Möglichkeiten zwischen Adriaküste und Zagreb informieren und gleich ein Hotel am Urlaubsort ihrer Wahl buchen. Die detailreichen Berichte über Kulturstädte und Naturwunder sowie Tauchspots und Segelreviere sind über interaktive Landkarten direkt anklickbar. Außerdem bietet Reiseinfo Kroatien kulinarische Tipps und Rezepte sowie nützliche Hinweise zu Feiertagen und zum gerade jetzt so wichtigen Gesundheitsschutz. Sei es auf dem Laptop, Tablet-Computer oder auf dem Smartphone – die führende Informationsplattform für deutschsprachige Kroatien-Urlauber bietet schnelle Informationen in nur wenigen Mausklicks.

Direktlink auf das aktuelle Monatsthema:

http://www.reiseinfo-kroatien.com/ger/_tdm/thema-des-monats.html

 

Pressekontakt

Pressekontakt:

ideenwerker           

Claudia Piuntek

Gustav-Falke-Straße 62

20144 Hamburg

Telefon 040 673 849 49

pr@ideenwerker.com

www.reiseinfo-kroatien.com

Bildernachweis

Kroatische Zentrale für Tourismus/Renco Kosinozic

Datenschutzinfo