Senioren brauchen eine Lobby

15.03.2007|Kategorien: Vereine & Verbände|

Wenn Institutionen versagen, die den Staat schützen sollen, müssen wir Bürger zur Selbsthilfe greifen. In einem Land, in dem jährlich 60000 Menschen durch Ärztepfusch sterben, in dem die Renten nicht gesichert sind, in dem die Zeit bis zur Erreichung des Rentenalters nicht mir Lebensqualität durch Arbeit und Einkommen genutzt werden kann, in dem die Gesundheitsversorgung nur noch unzureichend gewährleistet ist, in dem immer mehr Familien in Armut abrutschen, müssen wir Selbst Verantwortung übernehmen. Wir, Senioren sind eine so starke Wählerschicht, dass sie bei gezieltem Einsatz Ihrer Stimmen nicht nur ihre eigenen Probleme, sondern die des ganzen Landes in die richtige Richtung lenken können. Aus diesem Grund haben wir den gemeinnützigen Senioren Club SC-Exclusiv e. V. mit Sitz in Köln gegründet. Wir wollen etwas verändern, dazu brauchen wir Sie. Damit wir uns kennen lernen, richten wir gemeinsame Treffen und gemeinsame Veranstaltungen aus, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.
Informationen erhalten Sie bei der Präsidentin des Vereins, Frau Elisabeth Sodies, unter der Telefonnummer 0221 800 8930 und im Internet unter www.sc-exclusive-ev.de

Datenschutzinfo