Überwachungssysteme für Serverräume und Rechenzentren

25.02.2020|Kategorien: Handel & Wirtschaft|

Münster

Die Monitoring Systeme der Marke Didactum, für die Überwachung vorhandener IT Infrastrukturen, im Serverraum und Rechenzentrum, werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. Die Fertigung erfolgt innerhalb der E.U. Jedes Monitoring System unterstützt wichtige Dienste wie DHCP-, HTTP(S), SNMP(v1/v2c/v3)-, SMTP-, SSL- und FTP-Unterstützung. Über die deutschsprachige Webschnittstelle kann jedes dieser Überwachungssysteme innerhalb weniger Minuten konfiguriert werden. Ein integrierter Setup Assistent führt durch die wichtigsten Einstellungen.

Didactum bietet, für die Überwachung des Rechenzentrums oder Serverraums, umfangreiches Zubehör an, wie beispielsweise Videokameras oder auch RFID Kartenleser. Der Anwender kann sein Überwachungssystem mit verschiedenen Sensoren ausstatten. Das Lieferprogramm bietet SNMP kompatible Sensoren für die Umgebungs-, Sicherheits- und Spannungsüberwachung.

Für den Schutz und die Sicherheit im Serverraum empfiehlt Didactum die Installation von Temperatur-, Feuchtigkeits-, Rauch- sowie Wassersensoren. Letztere sind als Single Point Wassersensor und auch als Wassermeldeketten bei Didactum lieferbar. Ein präziser Temperatursensor für die permanente Messung und Überwachung der Temperatur im Serverraum ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Für jeden Sensor können in der Weboberfläche des Überwachungssystems individuelle Einstellungen vorgenommen werden. Eine individuelle Benennung der Sensoren und die Eingabe individueller Warn- und Schwellenwerte wird unterstützt. Für den 4-20mA Messkonverter Sensor kann sogar eine spezifische Formel hinterlegt werden.

Sollten physikalische Zustandsveränderungen eintreten oder kritische Messwerte erreicht werden, verschickt das Überwachungssystem Meldungen und Alarme per E-Mail und per SMS (via GSM bzw. LTE Modem). Der Inhalt der Nachricht kann, mit Unterstützung der integrierten Makrofunktion, individualisiert werden. Zusätzlich können auf Wunsch die integrierten I/O Kontakte geschaltet werden. SNMP Traps und auch SNMP Get Befehle werden ebenfalls unterstützt.

Die Überwachungssysteme arbeiten Stand-Alone und können durch ihre volle SNMPv1, SNMPv2 und SNMPv3 Unterstützung in führende Netzwerk-Monitoring-Tools, wie zum Beispiel CA Unicenter, Nagios, Check MK, PRTG, OpenNMS oder Tivoli, integriert werden. Nagios Plugins befinden sich im Lieferumfang. Die für die NMS Integration erforderlichen Didactum MIB Dateien können direkt aus der deutschsprachigen Weboberfläche geladen werden.

Die IT Überwachungssysteme und SNMP Sensoren der Marke Didactum sind bei führenden Systemhäusern, IT-Dienstleistern und auch im Onlineshop für IT-Sicherheitstechnik unter https://www.didactum-security.com erhältlich. Unter https://www.technologie-portal.de werden Installationsanleitungen zu den Didactum Überwachungsprodukten bereitgestellt.

Pressekontakt

Didactum Security GmbH
Roger Oeltjendiers
Marsweg 17
48163 Münster
Deutschland

Fon: +49 - 2501 - 9 78 58 80
Fax: +49 - 2501 - 9 78 58 82

Bildernachweis

Didactum Security GmbH

Datenschutzinfo