Wicom Communications baut Team in Deutschland aus

21.02.2007|Kategorien: Handel & Wirtschaft|

Mit Thomas Reissner verstärkt sich Wicom, einer der führenden europäischen Anbieter von IP-basierten Kommunikationslösungen für Contact-Center und Unternehmenstelefonie, um einen neuen Mitarbeiter im Sales Bereich. Die finnische Softwareschmiede mit Sitz Dornach bei München setzt auf die große Erfahrung des 39-jährigen gebürtigen Münchners, der seine Laufbahn bei Bosch Telecom begann. Im Anschluss arbeitete der Industriekaufmann unter anderem für Siemens, Lucent Technologies und Ericsson. Zum ersten Februar 2007 wechselte er von Computacenter, Europas führenderm herstellerübergreifenden IT-Infrastrukturdienstleister, zu Wicom Communications. Thomas Reissner ist mittlerweile Fachkaufmann Marketing (IHK) und unterstützt die deutsche Niederlassung als Sales Manager für die Region DACH.

Pressekontakt

GBC Grant Butler Coomber

Augustenstraße 79

80333 München

wicom@gbcpr.de

Datenschutzinfo